Logo Blasmusik

 

Die Jugend der Blasmusik Schöngeising nahm vom 28.-29.6. zusammen mit 6 anderen Kapellen beim 1. Jugendcamp des Musikbundes von Ober- und Niederbayern (MON) in Deggendorf teil. Die 19 Musiker/innen von 10 – 17 Jahren und ihre 4 Betreuer (Paul, Susi, Steffi W. und Conni) konnten am Samstag an einem Menschenkicker-Turnier teilnehmen, ein Volksmusik-Seminar und einen Rap-Workshop besuchen oder Marching-Band erlernen. Außerdem wurde fleißig für den Gottesdienst und den Gemeinschaftschor geprobt, der am Sonntag auf der Landesgartenschau stattfand. Am Abend gab es eine Pasta-Party, anschließend Karaoke-Singen und zum Ausklang wurde der Film „Ich – Einfach unverbesserlich“ gemeinsam angesehen. Um kurz nach Mitternacht fielen alle total erschöpft in ihre Kissen und Schlafsäcke. Geschlafen wurde mit den Blaskapellen aus Maisach und Mammendorf in einer Turnhalle. Um 6 Uhr morgens hieß es schon wieder aufstehen, damit wir pünktlich um 8:15 Uhr zum “Tag der Jugend“ auf der Landesgartenschau starten konnten, der am Sonntag stattfand. Leider fing es an zu regnen und so konnte der Tag nicht wie geplant über die Bühne gehen. Um 9:30 Uhr fand der Gottesdienst statt, zu dem auch Dr. Marcel Huber (Staatsminister und MON-Präsident) erschienen ist. Die Rap-Workshop-Teilnehmer (Vroni, Natalie, Michaela und Susi) gaben die Fürbitten als Rap zum Besten. Das anschließend geplante einstündige Standkonzert am Donaustrand musste auf Grund des Wetters in die Stadthalle verlegt werden. Dafür hatte Paul mit den Jugendlichen wieder viele moderne Stücke wie z.B. „Rolling in the deep“ und „Set fire to the rain“ von Adele einstudiert. Der abschließende „MON-MOB“ hätte ein Flash-Mob mit dem Lied „Rock mi“ a la Voxxclub sein sollen. Allerdings hatte der Wettergott kein Einsehen mit uns und den anderen erschienenen Jungmusikern, so dass der Gemeinschaftschor mit ca. 400 Musikern die Stücke „Rock mi“, „Mamma Mia“, „You raise me up“ und „Satisfaction“ auf der Bühne spielen musste.

 

Der MON hatte dieses Wochenende perfekt geplant und alle Kinder und Jugendliche fuhren müde aber glücklich nach Hause!

Besucherzahlen

Heute 468

Gestern 802

Woche 5834

Monat 18350

Insgesamt 1651010

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions