Logo Blasmusik

 

Bereits zum 2. mal gestalteten wir den festlichen Gottesdienst zum Gedenken an das Königlich Bayerische 4. Chevauleger Regiment in der Kirche St. Ulrich und Afra in Augsburg. Die Akkustik in der Kirche war atemberaubend und wir bekamen nach dem Segen sogar Applaus für unsere musikalische Leistung.

 

Im Anschluss an den Gottesdiesnt marschierten wir mit den Fahnenabordnungen zum Denkmal hinter der Kirche, dass dieses Jahr 90 Jahre alt wird. Dort spielten wir "Ich hatt´ einen Kameraden", die "Bayern-" und die "Deutschland-Hymne" und das "Lied der Fallschirmjäger". Außerdem gab es Festansprachen vom Vorstand des Chevauleger-Regiments Martin Aigner, von Dr. Wolfgang Bockhold, Oberstlt a.D. und von einem eigens aus dem Allgäu angereisten Pfarrer, der früher selbst bei den Fallschirmjägern war. 

 

Um das Fest würdig zu beenden, marschierten wir bei Sonnenschein und in gemäßigtem Marschtempo zum Rathausplatz. Dort stellten sich die teilnehmenden Abordnung auf und wurden mit einem militärischen Zeremoniell und mit dem Marsch "Ruetz" verabschiedet. Für die geladenen Gäste klang das Fest im Ratskeller aus.

 

Fotos vom Festgottesdienst

Besucherzahlen

Heute 447

Gestern 802

Woche 5813

Monat 18329

Insgesamt 1650989

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions